Nachhaltig wirkungsvoll
& authentisch

Daniel Misteli | Bachelor of Arts in Visueller Kommunikation mit Vertiefung in Graphic Design | Gründer & Inhaber grafisk

Curriculum Vitae

Selbständiger Grafiker bei grafisk | (2015 – heute)

Studium Bachelor of Arts in Visueller Kommunikation mit Vertiefung Graphic Design | Hochschule Luzern – Design & Kunst | (2013 – 2016)

Gestalterischer Vorkurs | Hochschule Luzern – Design & Kunst | (2012 – 2013)

Business Engineer Fachrichtung IT | Swisscom (Schweiz) AG | (2004 – 2012)


Netzwerk | Dank der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Spezialisten in den unterschiedlichsten Bereichen der Gestaltung kann grafisk auch als kleines Atelier umfangreichere Projekte für dich realisieren. grafisk übernimmt dabei die Koordination aller Beteiligten, so kommt für dich alles bequem aus einer Hand.

Ausgewählte Partner

Kleinfach GmbH
Digital Business Coaching

Till Lauer
Illustration

MagPictures
Animation

Triebwerk Kreativfabrik | grafisk glaubt an Coworking, an ein gemeinschaftliches Nutzen von Infrastruktur und an die Wichtigkeit des fachlichen und persönlichen Austauschs. Darum ist grafisk Initiant des Co-Workings «Triebwerk» im Luzerner Stadtteil Reussbühl.

Atelier-Partner im Triebwerk

Noemi Laake
Illustration

Wanja Manzardo
Graphic Design

sam steiner
graphic design

Anja Wicki
Illustration & Comic

Andreas Kiener
Illustration & Comic

Vasco Estermann
Filmemacher

Mauro Schweizer
Filmemacher


Ein nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen sitz in tief in der DNA von grafisk | Darum überprüfen wir konsequent alle unserer täglichen Entscheidungen auch auf ihre ökologische Nachhaltigkeit.

Mit der entsprechenden Beratung und dem Knowhow versuchen wir auch gemeinsam mit unseren Kunden immer wieder einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten zu können. Beispielsweise bei der Wahl des Papiers, des Druckverfahrens oder des Formats, ganz generell bei der Umsetzung oder bei den Prozessen oder vielleicht sogar einmal mit einem Verzicht.

Wir sind uns bewusst, dass wir unsere Anstrengungen immer weiter optimieren können. Darum ist die Verbesserung unseres ökologischen Fussabdrucks einer unserer täglichen Antriebe.

Einige Beispiele unserer internen Bemühungen für einen schonenden Umgang mit unseren Ressourcen:

Den kompletten Strombedarf decken wir mit Energie aus erneuerbaren Quellen.

Alle unseren internen Prints werden CO2-kompensiert

Bei der Mobilität setzen wir fast ausschliesslich aufs e-Bike und den öffentlichen Verkehr. Ist mal ein Auto nötig, nutzen wir Carsharing und kompensieren den kompletten CO2-Ausstoss.

Jede Neuanschaffung prüfen wir konsequent auf ihre Nachhaltigkeit.

Unser Coworking «Triebwerk» ermöglicht es uns, die benötigte Infrastruktur gemeinsam zu nutzen.

und vieles mehr…